Immobilie 112 in San Bernardino

[av_slideshow size=’gallery’ animation=’slide’ autoplay=’true’ interval=’5′ control_layout=”]
[av_slide id=’4386′][/av_slide]
[av_slide id=’4387′][/av_slide]
[av_slide id=’4388′][/av_slide]
[av_slide id=’4389′][/av_slide]
[av_slide id=’4390′][/av_slide]
[av_slide id=’4391′][/av_slide]
[av_slide id=’4392′][/av_slide]
[av_slide id=’4393′][/av_slide]
[av_slide id=’4394′][/av_slide]
[av_slide id=’4395′][/av_slide]
[/av_slideshow]

[av_one_half first min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’]

[av_table purpose=’tabular’ pricing_table_design=’avia_pricing_default’ pricing_hidden_cells=” caption=” responsive_styling=’avia_responsive_table’]
[av_row row_style=”][av_cell col_style=’avia-desc-col’]Haus[/av_cell][av_cell col_style=”]Diverse[/av_cell][/av_row]
[av_row row_style=”][av_cell col_style=’avia-desc-col’]Grundstück[/av_cell][av_cell col_style=”]125.000 m²[/av_cell][/av_row]
[av_row row_style=’avia-pricing-row’][av_cell col_style=’avia-desc-col’]Preis[/av_cell][av_cell col_style=”]auf Anfrage[/av_cell][/av_row]
[av_row row_style=’avia-button-row’][av_cell col_style=’avia-desc-col’][/av_cell][av_cell col_style=”][av_button label=’Jetzt anfragen!’ link=’manually,#anfragebereich’ link_target=” size=’small’ position=’center’ icon_select=’no’ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ color=’theme-color’ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff’]

[/av_cell][/av_row]
[/av_table]

[/av_one_half][av_one_half min_height=” vertical_alignment=” space=” custom_margin=” margin=’0px’ padding=’0px’ border=” border_color=” radius=’0px’ background_color=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’]
[av_textblock size=” font_color=” color=”]
Das traumhaft und ruhig gelegene Grundstück ist bebaut mit 2 Wohnhäusern. Die Gebäude wurden in den Jahren 2008 – 2010 errichtet. Das Grundstück befindet sich oberhalb des Ypacaraí-Sees im Dreieck zwischen San Bernardino, Altos und Tucanguá/Cordillera an einer jederzeit problemlos befahrbaren Erdstraße (Busverbindung nach Altos bzw. Asunción dreimal täglich). Die Entfernung zum Asphalt beträgt 3 Kilometer.

Ausstattung

Die Stromversorgung erfolgt über einen Dreiphasen-Mittelspannungsanschluß mit eigenem Transformator (45 kVA). Die Wasserversorgung erfolgt durch Tiefbrunnen (einer in Betrieb, für die Nutzung eines weiteren Brunnens sind verrohrte Bohrung, Pumpe und ein unterirdischer Tank mit 15 m³ bereits vorhanden) und zwei 500-l-Drucktanks. Ferner besteht Anschluß an die Wasserversorgung der örtlichen Junta de Saneamiento. In der Nähe der Zufahrt befindet sich ein funktionsfähiger ca. 6 m tiefer Ziehbrunnen.

Wohnhaus 1

Das Haus wurde von einem deutschen Architekten zur Eigennutzung geplant und errichtet und verfügt über 215 m² Wohnfläche (nach deutscher Berechnung, zzgl. Terrassen und Balkone) bzw. 445 m² Fläche (paraguayische Berechnungsweise).

Baubeschreibung

Gründung mittels Stahlbetonbalken auf Streifenfundamenten aus cimiento de piedra bruta.
Bodenplatte und Geschoßdecke als Teilfertigteildecke (Spannbetonträger, Formziegel, bewehrter Aufbeton), in Teilbereichen Stahlbetonmassivplatte.
Durchgehende Feuchtigkeitsisolierung mittels PE-Folie unter der Bodenplatte und aluminiumbeschichteter Bitumenbahn auf der Bodenplatte.
Außenwände als zweischaliges Mauerwerk (Tragschale 25 cm ladrillo semi-prensado, 5 cm Luftzwischenraum, Vorsatzschale 12 cm ladrillo laminado mit Edelstahlankern entspr. deutschen Vorschriften); Stahlbetonringanker als oberer Abschluß.
Innenwände aus 25 cm ladrillo semi-prensado (Tragwände) bzw. 12 cm ladrillo semi-prensado (nicht tragende Wände), Türstürze aus Stahlbeton.
Pultdach mit Sparren und Pfetten aus Curupay, Tejuelones (Ziegelplatten), Dichtungslage aluminiumbeschichte Bitumenbahn, 10 mm Dämmung aus PE-Schaum (TBA Multicapa 10), darauf Lattung und Konterlattung (hinterlüftetes Dach mit Insektengitter) mit Ziegeldeckung (teja portuguesa).
Regenrinnen und -fallrohre aus galvanisiertem und lackiertem Stahlblech.
Fenster und Außentüren aus Yvyraró als Dreh- bzw. Drehkippflügel nach deutscher Bauart mit deutschen Beschlägen, Isolierverglasung (außen 2×4 mm als Verbundglasscheibe, Luftzwischenraum, 5 mm Scheibe), Insektenschutzgitter, im Erdgeschoß größtenteils vergittert.
Innentüren deutscher Bauart mit deutschen Beschlägen.
Bodenbeläge Hochkantlamellenparkett Curupay bzw. porcellanato (ähnl. Feinsteinzeug) auf faserbewehrtem Zementestrich.
Wand- und Deckenbeläge Kalk-Zement-Putz mit Kalkanstrich bzw. keramischem Wandbelag.
Elektroinstallation mit deutschen Schaltern und Schukosteckdosen (Fabrikat GIRA), 34 Stromkreise, Feuchtbereiche mit FI-Schutzschaltern, Blitz- und Überspannungsschutz (Fabr. Dehn & Söhne bzw. OBOBettermann).< br/> Erdung mit Fundamentringerdern und zusätzlichen Erdspießen.
Netzwerkverkabelung mit Anschlußdosen in fünf Räumen.
Acht Split-Klimaanlagen mit Heizfunktion. Im Wohn- und Eßzimmer befindet sich ein Schwedenofen (Nennleistung 11.000 kcal/h).
Die Warmwasserversorgung erfolgt durch insgesamt fünf elektrische Warmwasserspeicher.
Satellitenempfangsanlage mit Receiver und 40“-LCD-Fernseher.
Alarmanlage mit Bewegungsmeldern und Türkontakten.
Das Haus wird mit dem Großteil des Mobiliars und der Leuchten verkauft. Dies schließt die komplett ausgestattete Einbauküche (Granitarbeitsplatte, Elektro- und Gaskochmulden, Elektrobackofen 90 cm, Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Gefrierschrank, Geschirrspülmaschine, Zwei-Becken-Edelstahlspüle) ein.

Raumaufteilung Erdgeschoß

Wohn- und Eßzimmer 46,5 m²
Küche 16,4 m²
Speisekammer 4,1 m²
Flur 7 m²
Arbeitszimmer 9,0 m²
Kinderzimmer 10,3 m²
Gästezimmer 13,5 m²
Badezimmer 4,4 m² (ausgestattet mit Dusche, wandhängendem WC und Waschtisch)
Eingangsbereich 10,5 m²
WC 2,0 m² (ausgestattet mit wandhängendem WC und Waschtisch)
Garderobe 4,8 m²
Abstellraum unter der Treppe 1,9 m²
Außenabstellraum 1,8 m²

Raumaufteilung Dachgeschoß

Schlafzimmer 14,2 m² (Ausgang zum Balkon)
Ankleideflur 15,5 m²
Badezimmer 21,9 m² (ausgestattet mit Badewanne 1,4 m x 2,2 m, Waschtisch, zwei Duschen, wandhängendem WC und Bidet, Ausgang zum Balkon)
Waschküche 13,1 m² (mit Waschmaschine)
Abstellraum 16,3 m²
Treppenaustritt 1,7 m²

Gefliester Pool

ca. 4,25 m x 12,50 m, Wasserfläche 56 m², mit umlaufender Finnischer Rinne und Schwallwasserbehälter. Filter und Pumpe Fabr. Jacuzzi, elektronische Zeitschaltuhr, Chlorelektrolyseanlage JustChlor.

Nebengebäude I (Pool)

Dusche, WC, Abstellraum, Filter- und Pumpenraum

Nebengebäude II (Garage)

Garage, Hundezwinger und zwei Abstellräume

Das Wohnhaus, der Pool und die beiden Nebengebäude sind innerhalb der Gesamtanlage separat eingezäunt (Maschendraht, Höhe ca. 1,80 m). Zufahrt erfolgt über ein elektrisches Tor mit Funkfernbedienung.

Wohnhaus 2

Wohnfläche 115,5 m² (deutsche Berechnung, zzgl. Balkon), Nutzfläche 34,5 m²
Das Haus wurde von einem deutschsprachigen Bauunternehmer erstellt. Der Unternehmer gewährt fünf Jahre Garantie auf die Bauleistungen (bis 31.03.2015).

Baubeschreibung:

Gründung mittels Stahlbetonbalken auf Streifenfundamenten aus cimiento de piedra pruta, 50 cm breit in unterschiedlicher Tiefe (teils direkt auf gewachsenem Fels).
Feuchtigkeitsisolierung mittels Bitumenbahn.
Geschoßdecke (über der Teilunterkellerung) als Teilfertigteildecke (Spannbetonträger, Formziegel, bewehrter Aufbeton).
Außenwände zweischalig, bestehend aus zwei Schalen à 12 cm (verbunden mit verzinkten Drahtankern), dazwischen Polystyrol-Hartschaum; Innenwände 12 cm aus ladrillo común.
Walmdach mit Sparren aus Hartholz, Verschalung aus Eukalyptus, Dichtungslage aluminiumbeschichte Bitumenbahn, 10 mm Dämmung aus PE-Schaum (TBA Multicapa 10), darauf Ziegeldeckung Mönch und Nonne im Mörtel verlegt.
Regenrinnen und -fallrohre aus galvanisiertem und lackiertem Stahlblech.
Im ganzen Hause keramischer Bodenbelag auf 4 cm Zementestrich.
Wand- und Deckenbeläge Kalk-Zement-Putz mit Kalkanstrich bzw. keramischem Wandbelag.
Türen und Fenster aus Peterevy; Fenster mit Insektenschutzgittern, vergittert, großteils mit Klappläden. Elektroinstallation mit FI-Schutzschaltern für Feuchträume; Erdung mit Erdspießen; Blitzableiter.
Sechs Split-Klimaanlagen mit Heizfunktion. Im Wohn- und Eßzimmer befindet sich ein Schwedenofen (Nennleistung 7.000 kcal/h).
Warmwasserbereitung über zwei elektrische Warmwasserspeicher.
Alarmanlage mit Bewegungsmeldern und Türkontakten.
Satellitenempfangsanlage mit Receiver und 36“-LCD-Fernseher.
Das Haus wird mit dem Großteil des Mobiliars und der Leuchten verkauft. Dies schließt die komplett ausgestattete Einbauküche (Granitarbeitsplatte, Elektroherd, Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Gefrierschrank, Geschirrspülmaschine, Zwei-Becken-Edelstahlspüle) ein.

Raumaufteilung

Wohn- und Eßzimmer 34,5 m²
Küche 11,3 m²
Hauswirtschaftsraum 5,2 m² (mit Ausgußbecken und Waschmaschine)
Schlafzimmer 16,3 m²
Badezimmer 7,4 m² (ausgestattet mit Badewanne, Dusche, WC und Waschtisch)
Gästezimmer 14,1 m²
Arbeitszimmer 11,9 m²
Dusche/WC 5,1 m² (ausgestattet mit Dusche, WC und Waschtisch)
Flur 9,7 m²
Unterhalb des Wohnzimmers befindet sich ein 34,5 m² großer Abstellraum, der von außen ebenerdig zugänglich ist. Dieser Raum könnte auch zu Wohnzwecken genutzt werden.

Gefliester Pool

ca. 4 m x 10 m, Wasserfläche 41 m². Pumpe und Filter der Marke Jacuzzi, mechanische Zeitschaltuhr. Außendusche in Schneckenform.

Wohnhaus und Pool sind innerhalb der Gesamtanlage separat eingezäunt (Maschendraht, Höhe ca 1,80 m). Zufahrt erfolgt über ein elektrisches Tor mit Funkfernbedienung.

Weitere Gebäude

Personalwohnhaus

Wohnfläche 50 m² (deutsche Berechnungsweise) bzw. 91 m² (paraguayisch) aufgeteilt in: Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, Dusche/WC, Spülküche, Terrasse.

Nebengebäude III

Elektroverteilung, Wasserverteilung (Tiefbrunnen und zwei Drucktanks), Abstellraum.

Hinweise zur Natur und Bepflanzung

Auf dem Grundstück befindet sich eine vierstellige Zahl von teils sehr alten Bäumen. Ein schmaler Streifen im Südwesten des Grundstücks ist Teil des geschützten Waldbereichs oberhalb von San Bernardino. In diesem Bereich beginnt ein kleiner Bachlauf, der jedoch nur nach Niederschlägen Wasser führt.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Obstbäume und -sträucher, teils alt, teils in den letzten Jahren angepflanzt. Folgende Pflanzen tragen bereits Früchte: Orange (versch. Sorten), Mandarine (versch. Sorten), Zitrone (versch. Sorten), Grapefruit, Zedratzitrone, Mango (común und veredelt), Nispero, Jabutikaba, Guave, Maulbeere, Maracuja, Ananas, Brombeere, Weintrauben, Nektarine, Kaffee.

Das Grundstück wurde früher zur Milchviehhaltung genutzt. Weite Teile des Grundstücks sind daher mit Weidegras bepflanzt.

Sonstiges

Aufgrund der Größe des Grundstücks besteht natürlich die Möglichkeit, es mit weiteren Wohnhäusern zu bebauen oder einen Teil des Grundstücks weiterzuverkaufen.

Das Grundstück ist komplett eingezäunt (Weidezaun). Die Einfahrt ist mit einem elektrischen Tor (Öffnung per Funkfernbedienung oder Drucktaster von den beiden Wohnhäusern) und Kamera ausgestattet.
Selbstverständlich liegt ein Titel für das Grundstück und Baugenehmigungen für die Wohnhäuser vor.

Auf Wunsch können die Fahrzeuge übernommen werden. Es handelt sich um einen Mitsubishi Montero (Vollausstattung, EZ 07/2007) und einen Daihatsu Terios (EZ 06/2009).

.
[/av_textblock]
[/av_one_half]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ga('set', 'anonymizeIp', true)

Wir nutzen Cookies, um Ihnen passende Inhalte zu präsentieren und Ihnen Ihr Surfvergnügen zu optimieren. Wir aktivieren die Cookies aber erst, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken. Weitere Informationen

Eingebette Youtube-Videos helfen Ihnen mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Sie sehen wollen. Lesen Sie die ausführlichen Informationen zur Verwendung von Cookies und Google Analytics sowie weitere Details in unserer Datenschutzerklärung

Schließen